Wir trauern um

Toni Gensluckner (85)

* 15.01.1935 04.01.2021

Begräbnis
Datum: 07.01.2021
Uhrzeit: 14:00
Ort: Böckstein
Sonstiges:

Unser lieber Vater wird am Mittwoch, den 6. Jänner 2021 von 13:00 bis 18:00 in der Friedhofshalle Böckstein zum Abschiednehmen aufgebahrt.

Den Trauergottesdienst feiern wir im engsten Familienkreis
am Donnerstag, den 7. Jänner 2021 um 14:00 in der Pfarrkirche Böckstein.
Anschließend geleiten wir unseren lieben Verstorbenen zu seiner letzten Ruhe in den Friedhof.


Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: wimmer@bestattung-pongau.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Toni Gensluckner


Kondolenzbuch

† 04.01.2021

Feichtinger-Eder Christine:

"Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren "J.W.v.Goethe Liebe Margit! Liebe Trauerfamilie! Wir möchten euch allen unser tiefstes Mitgefühl zum Tod eures geliebten Vaters ausdrücken und wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit! Unsere Gedanken sind bei euch! Christine mit Familie
Geschrieben am 09.01.2021 um 18:45

Roland und Rosi Pfund:

Wenn Kraft und Zeit zu Ende sind ist Erlösung Gnade Liebe Trauerfamilie unser aufrichtiges Beileid . Fam.Roland und Rosi Pfund
Geschrieben am 08.01.2021 um 19:57

Familie Pfarrmaier:

Wir gedenken unseren langjährigen und immer hilfsbereiten lieben ehemaligen Nachbarn. Unsere aufrichtige Anteilnahme an die ganze Familie. Peter und Annelore Pfarrmaier mit Familien.
Geschrieben am 08.01.2021 um 15:31

Sepp u. Resi Schafflinger:

Liebe Trauerfamilie, unsere aufrichtige Anteilnahme zum Tod von TONI. Die Spuren seines Lebens, seiner Hände Werke und die Zeit mit IHM, wird wie ein wärmendes LICHT in euch lebendig sein.
Geschrieben am 08.01.2021 um 10:17

Prof.Hermann und Elisabeth Mayrhofer, Leogang:

Aufrichtige Anteilnahme zum Tod von Toni einem gebürtigen Leoganger. Die Gensluckner sind ja noch immer Leogang verbunden. Arbeit und Pflichtbewusstsein waren Mittelpunkt des Lebens von Toni. Wir wüschen Euch viel Kraft für die kommende Zeit. Wir schließen Euch in unser Gebet ein. Die ehemaligen Nachbarn von Ottingbauer.
Geschrieben am 07.01.2021 um 18:56

Ernst Schurischuster:

Unsere aufrichtige Anteilnahme vom Ableben deines lieben Gatten, eures Vaters, Opas, wir wünschen Euch viel Kraft um diesen Schmerz zu ertragen. Ernst mit Familie. Bad Gastein, Graz am 07.07.2021
Geschrieben am 07.01.2021 um 18:32

Elfi Pürerfellner:

Liebe Familie Gensluckner! Mit Traurigkeit habe ich vom Heimgang Toni's vernommen.Mit großer Wertschätzung denke ich an ihn als "Mann der ersten Stunde" des Gasteiner Volksliedchores, an sein fröhliches,liebenswürdiges u.humorvolles Wesen! So wird er mir und vielen in Erinnerung bleiben. Euch allen, die ihr um ihn trauert wünsche ich Kraft und die Zuversicht auf ein Wiedersehen. In herzlicher Verbundenheit eure Elfi Pürerfellner
Geschrieben am 07.01.2021 um 16:05

Karin Wallmann:

"Trauern ist liebevolles Erinnern! - Ja, erinnern werde ich mich gerne an den Toni als stets freundlichen, hilfsbreiten, bescheidenen und humorvollen Menschen. Sei es als Wetterbeobachter in Bad Gastein/Böckstein oder als Mesner in der Böcksteiner Kirche, die er für unser Barbarakonzert aufgesperrt und eingeheizt hat. Werde ihm stets ein ehrendes Andenken erhalten! Ruhe in Frieden und Glück Auf!
Geschrieben am 07.01.2021 um 13:21

Resi:

In stillem Gedenken Das Schönste was ein Mensch hinterlassen kann,ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen,die an ihn denken. Tief im Herzen bleibt die Erinnerung
Geschrieben am 06.01.2021 um 20:47

Resi und Marianne:

In stillem Gedenken Das Schönste was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken. Tief im Herzen bleibt die Erinnerung
Geschrieben am 06.01.2021 um 19:31

Pfisterer Josef:

Liaber Herrgott! I bitt Di, tua ma a sches Platzerl fürn Gödn reservier'n. Am liabsten wo Enzian und Almröserl bliah'n. A Liachtal soi da Leichten🕯für dei letzte Roas! In liaber Erinnerung Sepp und Monika mit Thomas, David und Tamara!
Geschrieben am 06.01.2021 um 19:23

Helga Höllwerth:

Aus dem Leben bist du gegangen, aber in den Herzen deiner Lieben bleibst du für immer..... Das ewige Licht möge dir auf deinem letzten Weg leuchten.... Pfiate Onkel Toni... Oami segn ma ins wieda... Deine Nichte Helga mit Familie
Geschrieben am 06.01.2021 um 13:08

Manu Brandtner:

Mein aufrichtiges Beileid. Manu Brandtner
Geschrieben am 06.01.2021 um 13:06

Anneliese und Renate Kravanja:

Liebe Trauerfamilie! Unser herzliches Beileid! Die Erinnerung an einen geliebten Menschen ist wie der hellste Stern am Himmel: Er ist da, ehe die Nacht anbricht und noch am Morgen steht er leuchtend am Horizont. Gerne denken wir an Toni als einen ganz besonderen, liebenswerten Menschen und viele schöne Momente mit ihm zurück. Er wird in Böckstein und bei all denen, die ihn gekannt haben, eine große Lücke hinterlassen. Unsere Gedanken begleiten euch durch die schwere Zeit des Abschieds und der Trauer. Wo Worte kaum trösten können schicken wir euch viele liebe Gedanken. Herzlichst Anneliese und Renate Kravanja
Geschrieben am 06.01.2021 um 11:57

Familie Gaston und Maria Gruber:

Liebe Margit, liebe Trauerfamilie! Zum Heimgang Eures geliebten Vaters, Schwiegervater und Opa‘s unsere aufrichtige Anteilnahme. Trost schenkt uns der Glaube auf ein Wiedersehen mit unseren Lieben. Erinnerungen bleiben uns ewig! Gaston mit Familien
Geschrieben am 06.01.2021 um 11:49

Hansi und Rosi Zlöbl:

Liebe Godi und Familie Traurig, über die Nachricht von Gedn's Heimgang möchten wir unser tiefstes Mitgefühl zum Ausdruck bringen. IN DIESEN SCHWEREN STUNDEN BESTEHT DER TROST DARIN LIEBEVOLL ZU SCHWEIGEN UND SCHWEIGEND MITZULEIDEN.. Dein Weg ist nun zu Ende und leise kommt die Nacht. Wir danken Dir für Alles, was Du für uns gemacht. TIEF IM HERZEN BLEIBT DIE ERINNERUNG. HERZLICHES BEILEID HANSI, ROSI UND MAMA
Geschrieben am 05.01.2021 um 19:36

Resi Rehbichler:

Nicht das Freuen, nicht das Leiden, stellt den Wert des Menschen dar, Immer nur wird DAS entscheiden, was der Mensch den Menschen war. Wünsche der Trauerfamilie ganz viel Kraft und mögen Euch die schönen Erinnerungen in dieser schweren Zeit trösten und helfen. Aufrichtige Anteilnahme Resi Rehbichler Aufrichtiges Beileid Resi Rehbichler
Geschrieben am 05.01.2021 um 14:31

Franz & Andrea Gschwandtner:

Liebe Familie! Ein jeder Sonnenuntergang ist so schön, wie man ihn sieht und ein jeder Mensch ist so wichtig, wie man ihn im Herzen trägt. In jeder Träne lebt ein Tropfen Erinnerung und mit ihr ein Licht das weiterlebt. Unser herzliches Beileid zum Ableben deines Gatten und Vater und Opa entbietet Fam. Gschwandtner Franz , Andrea mit Franzi , Clarissa und Bianca
Geschrieben am 05.01.2021 um 12:26

Herta Brandstätter u Bertl Rubasch:

Unser herzliches Beileid 🙏🕯️🕯️Herta Brandstätter u Bertl Rubasch
Geschrieben am 05.01.2021 um 12:23