Wir trauern um

Maximilian Moises (58)

* 20.03.1962 01.04.2020

Verabschiedung
Ort: Bad Hofgastein
Sonstiges:

Die Verabschiedung und Urnenbeisetzung
findet im engsten Familienkreis statt.


Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: wimmer@bestattung-pongau.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Maximilian Moises


Kondolenzbuch

† 01.04.2020

Sepp u. Resi Schafflinger:

Liebe Trauer Familie, Unsere aufrichtige Anteilnahme, Bewusst ,dass unsere Worte nur wenig Trost spenden können. Nur die Zeit lehrt, mit dem Unbegreiflichen zu leben .Die Spuren seines Lebens,seiner Hände Werk und die Zeit mit Ihm, wird stets in Euch lebendig sein. Viel Kraft für Euch, das wünschen wir von Herzen.
Geschrieben am 07.04.2020 um 18:33

Hans Santer:

Aufrichtiges Beileid Ingrid und Hans
Geschrieben am 06.04.2020 um 17:13

Bettina und Werner Pirnbacher:

Liebe Stasi, wir wollen Dir und der gesamten Familie unser aufrichtiges Beileid aussprechen. Bettina und Werner
Geschrieben am 05.04.2020 um 19:32

Rosi und Sepp mit Familie:

Das Leben ändert sich mit dem , der neben einem steht. aber auch mit dem , der neben einem fehlt. Wenn das Licht erlischt, bleibt die Trauer. Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung. Viel Kraft in dieser schweren Zeit und herzliches Beileid dir liebe Margit und deiner Familie.
Geschrieben am 04.04.2020 um 20:05

Schwaiger, Zittrauerhof:

Unser Beleid der gesamten Familie. Danke, dass du deine Arbeit immer mit so viel Herzblut gemacht hast, immer mit einem Deuter, wenn du vorbeigefahren bist!! Familie Schwaiger.
Geschrieben am 04.04.2020 um 08:27

Brigitte Hofmann-B. und Peter Bukovics:

Die Nachricht vom Tod eures Vaters hat uns sehr getroffen... Wir können uns gut vorstellen, wie tief traurig ihr jetzt seid. Ihr sollt wissen, dass wir mit all unseren Gedanken bei euch sind... Deine Lehrer
Geschrieben am 03.04.2020 um 09:59

Heidi Obersamer:

Mein aufrichtiges Beileid, liebe Margit, dir und euren Töchtern. Eure ehemalige Kindergärtnerin Heidi Obersamer
Geschrieben am 02.04.2020 um 19:22

Gatten Buchegger:

Du darfst darauf vertrauen, dass die Verstorbenen nicht einfach verschwunden sind. Sie sind bei Gott und in Gott sind sie auch bei dir. (Anselm Grün) Liebe Trauerfamilie, auf diesem Weg möchten wir euch unser tief empfundenes Mitgefühl am Ableben eures Papas, Opas und Gatten ausdrücken. Wir wünschen euch viel Kraft und Gottes Hilfe für die kommende Zeit. Unsere Gedanken sind bei euch. In stiller Anteilnahme Erich und Eva Buchegger
Geschrieben am 02.04.2020 um 17:33

Regina Winkler:

Liebe Margit, mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die kommende schwere Zeit, wünscht dir und seinen Kindern Regina
Geschrieben am 02.04.2020 um 16:30

Stefan Spiessberger:

Alles Liebe und meine herzliche Anteilnahme!!! Stefan
Geschrieben am 02.04.2020 um 13:47

Klaus Pichler:

Liebe Margit, wir möchten dir und deinen Kindern unser aufrichtiges Beileid ausdrücken, Klaus & Birgit Hotel zum Toni
Geschrieben am 02.04.2020 um 11:22