Wir trauern um

Heidi Rehbichler (42)

* 26.11.1977 08.01.2020

Verabschiedung
Datum: 13.01.2020
Uhrzeit: 13:15
Ort: Badbruck
Sonstiges:

Die hl. Messe feiern wir am Montag, dem 13. Jänner 2020, um 13:15 Uhr in der Andachtskapelle Badbruck.
Anschließend verabschieden wir uns von unserer lieben Heidi.


Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: wimmer@bestattung-pongau.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Heidi Rehbichler


Kondolenzbuch

† 08.01.2020

Ernst Rehbichler:

Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.
Geschrieben am 17.01.2020 um 20:06

Fam. Norbert Enzinger:

Liebe Famillie Rehbichler Wir möchten unser herzliches Beileid hiermit wünschen. Mfg Fam. Norbert Enzinger
Geschrieben am 13.01.2020 um 07:28

Gabi:

Lieber Franz, dir und der ganzen Familie mein aufrichtiges Beileid. Gabi (Neumarkt)
Geschrieben am 12.01.2020 um 19:45

Seiftet Löcker Renate:

Zu den schweren Verlust spreche ich dir Liebe Maria und Familie unsere Teinahme aus.
Geschrieben am 11.01.2020 um 19:50

Baumi:

Aus dem Leben bist du uns genommen,aber niemals aus den Herzen.. Ich werde dich nie vergessen meine Freundin..
Geschrieben am 11.01.2020 um 02:09

Roland und Rosi:

Wenn Kraft zu Ende geht ist Erlösung Gnade! Ruhe in Frieden liebe Heidi !
Geschrieben am 10.01.2020 um 23:35

Marita:

Als die Kraft zu Ende war,hat uns Heidi nicht verlassen,sie ist nur mutig vorangegangen. Als wir deine Hand loslassen mussten,versprachen wir dir,in Gedanken für immer da zu sein. In lieber Erinnerung Bruder Toni mit Marita und Daniel
Geschrieben am 10.01.2020 um 20:34

Bettina:

„Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen.“ Ich werde dich nie vergessen, deine Schwägerin Bettina
Geschrieben am 09.01.2020 um 22:24

Marion:

”Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.” In meinem Herzen lebst du weiter. Deine Nichte Marion
Geschrieben am 09.01.2020 um 19:19

Marion:

“Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.” In meinem Herzen lebst du weiter. Deine Nichte Marion
Geschrieben am 09.01.2020 um 19:15